Dimlayer im cardo.Map
Mindesteinstellungen für die Dimlayer Funktion im cardo.Map
  1. Einrichtung einer IWAN7-Ebene mit Dimension-Einstellung, siehe Dimensionen für Ebenen
  2. Aktivierung der Funktionalität in der cardo.Map Ebeneneinstellung

Beachten Sie: 

Nach Änderungen an der Ebene bzgl. der Dimension oder wenn sich durch Neuladen der Ebene Dimensionswerte ändern oder nach Änderung der cardo.Map Einstellungen müssen Sie den cardo.Map Cache leeren.

Einstellungen Reiter cm3 Ebeneneinstellungen / Ebene mit ausgewiesener Dimension (cardo.Map4)

  • Dimension präsentieren: aktiviert die Dimensionsebene im cardo.Map4 und führt zum Anzeigen der Dimensionslayer
  • Titel der Dimension: beeinflusst die Anzeige unterhalb der Ebene
  • Ausgabeschablone für Dimensionswerte: Standardmäßig wird nur der Dimensionswert ausgegeben, z.B. die Jahreszahl. Mit dieser Schablone kann der Dimensionswert in ein Textfragment eingebaut werden, z.B.: 'bis {0} Meter Tiefe'. Als Platzhalter für den Dimensionswert ist {0} zu verwenden. Hier im Bsp.: Jahr {0}
  • Inital aktivierte Dimension (Index): Legt via 1-basiertem Index den Dimensionswert fest, der initial aktiv sein soll. Es kann ein negativer Wert verwendet werden, um vom Ende her zu adressieren. -1 würde den letzten Dimensionswert aktivieren, -2 den Vorletzten, usw. Achtung - maßgeblich ist hier immer die originale Sortierung der Dimension, ungeachtet der Einstellung 'Reihenfolge in Ausgabe umkehren'!
  • Reihenfolge in Ausgabe umkehren: Legt fest, ob in der Anzeige die Werte umgekehrt sortiert erscheinen sollen, damit z.B. das letzte Jahr zu Beginn steht, statt am Ende.
  • Drop-Down-Box statt Liste: Dimensionen werden als Liste angezeigt, außer Sie notieren hier ein "JA"
  • Animation erlauben: ermöglicht die Dimensionslayer als Animation / Bildsequenz abzuspielen