Veranstaltungen im Gespräch

Persönlicher Kontakt ist uns wichtig. Daher findet jährlich im Wechsel das cardo-Anwendertreffen und das Zittauer Umweltsymposium mit unseren Anwendern statt.

Zudem führen wir regelmäßig Inhouse-Schulungen bei uns sowie bei unseren Kunden vor Ort durch. Je nach Bedarf variiert dabei das Themenspektrum und die Dauer der Veranstaltung

cardo-Anwendertreffen am 10.4.2019

Liebe cardo Kunden!

wir führen am Mittwoch, den 10. April 2019 im Saal Riemerschmid der Deutschen Werkstätten Dresden Hellerau unser cardo-Anwendertreffen 2019 durch.

Wir wollen Ihnen zu unserem Anwendertreffen einen Überblick über den Entwicklungsstand von cardo4 geben. Weiterhin erhalten Sie wichtige Informationen zur Umstellung von cardo3 auf cardo4.

Mit der nun schon traditionellen Veranstaltung möchten wir den Austausch zwischen den verschiedenen cardo-Anwendern und Interessenten fördern und natürlich auch selbst mit Ihnen ins Gespräch kommen. Dazu wird das gesamte cardo-Entwicklerteam vor Ort sein.

Anmeldung:
Wir wollen die Anmeldeprozedur wieder ganz einfach gestalten. Bitte senden Sie eine E-Mail an folgende Adresse:  veranstaltungen@idu.de
In der E-Mail können Sie auch mehrere Teilnehmer Ihrer Organisation anmelden. Bitte übermitteln Sie uns die Namen der Teilnehmer.

Die Informationen zum Veranstaltungsort finden Sie unter http://www.gb-hellerau.de.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei und für einen kleinen Mittagsimbiss in BRUNO´s Bistro by Vita ist gesorgt.

Der Anmeldeschluss für die Veranstaltung ist der 03.04.2019.

Ihr cardo Team.

Liebe Kunden,

über die Veranstaltungen können Sie sich gerne auf den Unterseiten informieren. Bei Fragen zu Schulungen etc. stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Programm cardo-Anwendertreffen 2019
09:30 Uhr – 09:40 Uhr Begrüßung
René Neidt, IDU IT+Umwelt GmbH
09:40 Uhr – 10:00 Uhr Vom GIS zum Prozess - Herausforderung für Softwareanbieter
Dr. Dietmar Bothmer, Hochschule Zittau/Görlitz
10:00 Uhr – 10:20 Uhr cardo mehr als ein GIS - unsere Ideen für Geschäftsprozesse
René Neidt, IDU IT+Umwelt GmbH
10:20 Uhr – 10:40 Uhr Serviceplattform für Versorgungsunterbrechungen
Interaktive Störungskarte für Kunden
Dr. Jan Gerber, ENSO NETZ GmbH
10:40 Uhr – 11:10 Uhr Visualisierung und Analyse großer Datenbestände
Nico Major, IDU IT+Umwelt GmbH
11:10 Uhr – 11:40 Uhr Kaffeepause
11:40 Uhr – 13:00 Uhr Aktuelle Entwicklungen im cardo4
News & Events, Geodateneditor, Koordinatenumrechnung, Selektion, Beschriftungen, etc.
René Neidt, Nico Major und Thomas Höhne, IDU IT+Umwelt GmbH
13:00 Uhr – 14:00 Uhr Mittagspause
14:00 Uhr – 14:10 Uhr cardo4 - wo wir stehen
René Neidt, IDU IT+Umwelt GmbH
14:10 Uhr – 14:30 Uhr

Erfahrungen mit dem Umstieg von cardo3 nach cardo4
Marcus Dora, Landeshauptstadt Dresden

14:30 Uhr – 14:50 Uhr Erfahrungen verschiedener Anwendergruppen beim Umstieg auf cardo4
Nutzungsszenarien beispielhaft erklärt
Anne Lorenz, IDU IT+Umwelt GmbH
14:50 Uhr – 15:10 Uhr Das elektronische Wasserbuch – Brandenburg
Annegret Fredel, Landesamt für Umwelt Brandenburg
15:10 Uhr – 15:30 Uhr cardo.Pack’n Go im Kontext mit der Anwendung Forst
Thomas Etzel und Mike Dölling, Landratsamt Vogtlandkreis
15:30 Uhr ....

Fragen und Antworten
Unsere Entwickler stehen für individuelle Gespräche zur Verfügung


Ende gegen 16.30 Uhr