KML Dateien

Ermöglicht den Direktzugriff auf KML Dateien. Die Version KML 2.2 wird unterstützt. Extensions werden als Spalte vom Typ Objekt mit ausgegeben.

Abfragen mittels GeoSQL sind möglich.

Die Attribute können wie gehabt abgefragt werden. Für die Objekt-Spalte (extension ) kann in GeoSQL per JSON zugegriffen werden.

In Css erfolgt der Attribut-Zugriff via Dot-Syntax, d.H. extension.ElementName.

Aus den Style-Informationen wird ein ein Standard-Css generiert. Externe Grafiken werden dabei nicht abgerufen.

Folgende Elemente werden unterstützt:

  • Placemark
  • Inhalt im Element Folder

KML steht seit Version 7.6 zur Verfügung.

Argumente

Typname: KmlFile

  • fileName: Der Name der Datei, absolut oder relativ

Ladevorgang

Der Zugriff auf die Datei läuft immer wie folgt ab:

  • einmaliges Durchlesen der Datei, ermitteln der Boundingbox
  • Generieren eines adHoc GeoCSS aus den Style-Attributen (hierbei werden nur lokale Styles beachtet, keine extern referenzierten)

Beispiel

{
"Kml1": {
   "type": "KmlFile",
   "fileName":"d:\\temp\\test.kml"
  }
}

Zuletzt geändert: 13.11.2022 19:31:00 (erstmals erstellt 07.03.2020)