Version 3.8.10

veröffentlicht 2018-07-28


cardo3

cardoFrontend
  • Fix: Die Flächengröße der Freihandgeometrien wurde im GIS-Viewer in der Einheit ha mit drei Stellen angegeben, dabei aber auf zwei Stellen gerundet. (2018-06-11, thomas)
Ikx
  • Fix: Bei einem Store im SQL-Server wurde nicht unterbunden, dass aus einer Entity, die auf eine Nachschlageliste zeigt, eine einfache Entity gemacht werden konnte, auch wenn bereits Daten zur Entity erfasst wurden. (2018-06-05, thomas)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Fix: Der IKX-Datenimport schlug fehl, wenn Dateien mit mehreren aufeinanderfolgenden Leerzeichen im Dokument enthalten waren. (2018-03-08, thomas, rene)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Fix: Beim Strukturimport werden die Klassen-Ids jetzt nicht mehr case-sensitiv verglichen. (2018-02-27, thomas)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

Ikx.CswExport
  • Neu: In Admin-Modul 'CSW-Export' gibt es jetzt neben dem Löschen der exportierten Datensätze im CSW auch die Möglichkeit, das Löschen der Referenzen auf die Datensätze im CSW zu löschen (z.B. falls der CSW nicht mehr exoistiert). (2018-05-14, stefan)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten
Ikx.Metadata
  • Fix: Bei der Auswertung der Semantik wurde zu viele Entitäten gefunden und verwendet. Das führte zu verwürfelten Titeln in den Capabilities der Dienste. (2018-05-20, stefan)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Fix: Die Auswertung der Semantik an Entitäten war nicht ausreichend.
    U.a. wurde die Vererbung noch nicht beachtet.

    Deswegen fehlten u.U. die Schlüsselwörter in den Capabilities der Dokumente. (2018-01-31, stefan)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

MgM.AdminTree
  • Neu: In den Ebeneneigenschaften für Iwan gibt es eine neue Eigenschaft iwan7RawJson (unter "Sonstiges").
    Damit können weitere Attribute definiert werden, die nicht einzeln als Paramter aufgeführt sind. Bspw. Zeichenvorgänge abfragebasiert optimieren (2018-06-19, rene)

  • Neu: In den Spalteneinstellungen zum Geoeditor gibt es mittlerweile ziemlich viele Einstellungen. Da die Tabelle mit den Einstellungen deshalb jetzt sowieso scrollbar ist, kann jetzt auch die Breite der einzelnen Einstellungsspalten verändert werden. (2018-04-10, thomas)

Modules.Button
  • Neu: Abhängig von der Datenquelle kann für Geometrie-Felder der Tag-Name im XML in Groß- oder Kleinschreibung erscheinen ("GEOM" oder "geom"). Da dies ggf. ungünstig ist, wenn
    im Backend Datenquellen geändert werden, wird nun sichergestellt, dass die Geom-Spalte immer (auch) in Kleinschreibung verfügbar ist. (Ein evtl. groß
    geschriebenes Geometriefeld bleibt aus Gründen der Rückwärtskompatibilität für alte Pläne dennoch erhalten, wenn es von der Datenquelle so geliefert wird.) (2018-05-16, nico)

  • Fix: Beim Erstellen der ButtonServices.asmx aus den definierten Plänen konnte es dazu kommen, dass Methoden mit gleichem Namen mehrfach hinterlegt wurden, wenn via VDir mehrere virtuelle Ordner auf den gleichen physischen Ordner zeigen. (2018-06-25, thomas)

  • Fix: Bei manchen Datenquellen (z.B. Shape, WFS) führte ein Filter mit einem String als Vergeleichswert zu einem Syntax-Fehler bei der Datenabfrage. (2018-05-16, nico)

  • Fix: Bei der Ausgabe der Spaltennamen als XML-Tags werden nun ggf. Zeichen ersetzt, die in XML nicht als Tag-Name zulässig sind (z.B.: "geom_fla~1") (2018-05-16, nico)

  • Fix: Beim Puffern einer Geometrie aus einer Shape-Datei konnte diese neue Geometriespalte intern nicht weiterverarbeitet werden. (2018-05-16, nico)

Modules.FileBrowser
  • Fix: Beim Abprüfen der Ordnerrechte wird neben der Rechteprüfung am eigentlichen Ordner weiterhin geprüft,
    ob der gewünschte physische Ordner sich durch ein tieferes Navigieren bereits unterhalb eines anderen VDir-Ordners befindet.

    Falls ja, werden dessen Rechte ebenfalls überprüft.
    Beim Ermitteln des relevanten Ordners unterhalb wurde u.U. der falsche Ordner gefunden.

    Die Rechte am oberen Ordner wurden jederzeit korrekt ausgewertet. (2018-01-30, rene)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten
Modules.Gazetteer
  • Fix: In Verbindung mit PostGreSQL 10 konnte beim Durchsuchen der Daten ein cast-Fehler auftreten. (2018-02-07, thomas)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten
Modules.gKK
  • Fix: In dem Auswahlfenster für Nachschlagetabellen-Einträge konnte man über die Navigation unten vor die Seite 1 springen, falls der oben eingestellte Filter keinen Datensatz ergeben hat. Das führte dann zu einer fehlerhaften Abfrage. (2018-07-09, thomas)
Modules.HQPrint.Net.Tools
  • Fix: Wurde ein Textplugin für den MAIN_TITLE definiert aber als nicht benutzereditierbar markiert, wurde trotzdem das entsprechende Eingabefeld aktiv geschalten. (2018-06-25, stefan)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Fix: Wurde ein Filter an einem Kartenplugin gesetzt (derzeit z.B. beim Stapeldruck) wird dieser jetzt auch bei der Legendengenerierung bei klassifizierten Symbolen beachtet. (2018-06-13, stefan)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Fix: Bei Multipart-Redline-Geometrien wurden Umfang und Fläche für die Ausgabe im Druck nicht korrekt berechnet. (2018-06-10, stefan)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Fix: Im Druckdialog wurden die Feler Titel und Untertitel nicht mehr ausgegraut, auch wenn keine entsprechenden Felder in der Vorlage vorgesehen waren. (2018-05-20, stefan)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Fix: Eine Ebene mit Legende, welche im Druck ausgegeben wurde und an der nachträglich im Adminbaum 'Keine Legende'
    eingestellt wurde, wurde weiterhin im Druck mit Legende ausgegeben. (2018-03-19, stefan)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Fix: Im Druckdialog wurden gruppierte Eingabefelder u.U. nicht richtig dargestellt (nur in cardo4). (2018-02-12, stefan)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Fix: BatchPrint: Befand sich eine Übersichtskarte in der Vorlage, wurde diese falsch initialisiert und zeigte den falschen Ausschnitt. (2018-02-06, stefan)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

Modules.Puzzle

WICHTIG: Beachen Sie diese Änderung besonders!

  • Neu: Die Methode CreateOrUpdateAdminLayerForCategory des puzzleservices2.asmx Dienstes fügt jetzt die Spalte IkxStoreId mit an.
    Damit sind die Ebene kompatible zu cardo4.

    Sie sollten die Views / Ebenen neu erstellen lassen.

    **Hinweis**: Sollte in der Ebene manuell die IkxStoreId mit eingefügt sein, dann passen Sie bitte die Abfrage der Ebene mit an. (2018-07-17, rene)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Neu: Für Entwickler steht eine neue Hilfsklasse in cardo3.CoreModules.Puzzle.Utility.NodeNameUtils zur Verfügung. (2018-06-03, rene)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Neu: In der generischen HTML-Ansicht wird jetzt auch für Nicht-Admins ganz unten die Id des Datensatzes (PuzzleNodeId) mit ausgegeben. (2018-05-24, thomas)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Neu: Für Stores in PostGreSQL-Datenbanken steht jetzt eine Funktion ikx_fnc_create_or_update_view_for_class zur Verfügung, die einen View für die Objekte einer Klasse generiert. In dem View entspricht jedes Objekt einer Zeile. Alle Entities werden als Spalten abgebildet. Bei SubKlassen werden die Ids und die Label der SubObjekte angezeigt. Potentiell mehrfach auftretende Entities sind als Arrays enthalten. (2018-05-24, thomas)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Neu: Kategorien können, indem sie von CategoryCommonConfig ableiten, kundenspezifische Erweiterungsobjekte für die Xslt-Transformation registrieren. Dazu muss in der Kategoriekonfiguration Namespace und Klassenname des Erweiterungsobjektes angegeben werden. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie diese Einstellung nutzen möchten. (2018-03-27, stefan)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Change: Für Textfelder mit der Spezialisierung "URL" wurde die Validierung im Editor V2 reduziert, sodass auch "file://..." als Eintrag möglich ist. (2018-03-12, thomas)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Fix: Beim Speichern von Relations wurde das RelationRecordsChanged u.U. für die falsche Kategorie (Ziel/Quelle) aufgerufen. (2018-07-15, rene)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Fix: Beim Erstellen von Austauschdokumenten gab es Probleme bei Anhängen, die Unicode-Zeichen im Dateinamen enthalten. (2018-06-27, rene)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Fix: Beim Wechseln der Kategorie im Puzzle-V2 wurde in der Regel die Liste der Modus zum Umschalten nicht aktualisiert. (2018-06-11, thomas)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Fix: Registrierung der Puzzle-Anwendung schlug fehl. (2018-04-03, thomas)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Fix: Wird im Editor V2 im Zuge des Speicherns ein Dokumnent mit einem neuen Namen versehen, wird dieser jetzt auch sofort nach dem Speichern im Baum links angezeigt. (2018-03-19, thomas)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Fix: Im Puzzle-V2 - Editor wird die Einstellung, dass der Node-Title aus den Daten des Dokuments erstellt wird, jetzt auch dahingenend ausgewertet, dass die "Umbenennen" - Option in dem Fall entfällt. (2018-03-01, thomas)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Fix: Bei der Suche im EditorV2 kam die Meldung "Diese Funktion kann nur auf Geometrien vom Typ Polygon verwendet werden" wenn im Treffer eine Nicht-Polygon Geometrien mit mehr als 50 Sützpunkten enthalten war. (2018-03-01, rene)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Fix: Im Puzzle-V2 - Editor wurde die Sortierung von mehrfachauftretenden BLOB-Feldern nicht korrekt gespeichert. (2018-02-28, thomas)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

System

WICHTIG: Beachen Sie diese Änderung besonders!

  • Neu: Der IDU Updater wurde auf Version 3.8.9.1 aktualisiert. Bitte beachten Sie, dass die automatische Aktualisierung funktioniert.
    Die VcRedists werden jetzt in Version 2017 ausgeliefert, siehe auch die Hinweise in dem Iwan7 Changelog. (2018-07-15, rene)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

WICHTIG: Beachen Sie diese Änderung besonders!

  • Neu: Der cardo Monitordienst prüft jetzt auch immer den Status von Iwan7 (ob dieser läuft).
    Da es sich dabei *nicht* um eine Option handelt, sollten Sie iwan7 auf dem Server installieren um vor den Fehlermails verschont zu werden.
    Die Anleitung zur Installation finden Sie unter Iwan7. (2018-05-30, rene)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Neu: Neue Einstellung "Geog. Datenbereich" im Bereich Systemeinstellungen, die Verwendung erfolgt derzeit im Zusammenhang mit Iwan7, siehe Iwan7 Changelog für eine Erläuterung. (2018-05-18, rene)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Neu: Neue Einstellung "Alternative Logins für NT Benutzer", damit können NT Benutzer auf Nutzernamen einer Dritt-Quelle gemappt werden. (2018-03-05, rene)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Neu: cardo3 Anwendungen können in der xml Definition im Element "Cardo4Compatibility" Attribut-Namen für cardo4 Features definieren, auf die die Anwendung reagieren kann.
    Diese Feature steht ab cardo4 4.0.7 zur Verfügung. (2018-02-05, rene)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

WICHTIG: Beachen Sie diese Änderung besonders!

  • Change: Wir haben seit dem 16.07.2018 auf einigen Servern plötzlich das Problem "Only one usage of each socket address (protocol/network address/port) is normally permitted" beobachtet.

    Dies ist für viele Fehler der Art "Unable to connect to the remote server" verantwortlich, teilweise gab es auch Verbindungsfehler zu PostgreSQL.

    Update: 20.07.2018 / Juli 2018: Mit dem WindowsUpdate im Juli gab es recht kritische Probleme mit Ephemeral Ports und Hänger beim IISReset, spielen Sie *unbedingt* die optionalen Updates "2018-07 Preview of Monthly Quality Rollup for Windows Server 2008 XX" Updates mit ein.

    Der Fehler beim IISReset lautete dann : The service did not respond to the start or control request in a timely fashion. (2147943453, 8007041d) ,das cardo Update hängt dann scheinbar. Das Problem löst sich erst mit einem Server Neustart.

    Der Updater (mit Version 3.8.9) erstellt die Registry-Key TcpTimedWaitDelay=30 im Schlüssel SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Tcpip\Parameters, wenn dieser Werte nicht vorhanden sind.

    Im (neuen) Expertenmodus kann das Setzen des Port-Range auf "start=16384 num=49152" mit aktiviert werden.

    Siehe auch den Artikel auf blogs.technet.microsoft zu diesem Thema. (2018-07-17, rene)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

WICHTIG: Beachen Sie diese Änderung besonders!

  • Change: Die TLS Versionen werden jetzt global gesetzt auf : Tls, Tls11 und Tls12, kein Ssl3. (2018-05-30, rene)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Change: Die Drittkomponente zur PDF-Erzeugung aus HTML (HiQPdf) wurde von der Version 7 auf die Version 10 aktualisiert. (2018-02-13, nico)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Fix: Der DBHelper unterstützt jetzt auch für GetScalar-Abfragen Parameter mit Typ IDU.Geolib.Geometry. Diese wurden bei GetDataReader entsprechend behandelt, und somit
    auch bei GetVector, allerdings bei GetScalar bisher nicht. (2018-06-05, tom)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Fix: Durch die undokumentierten Änderungen an der Schnittstelle von VISKompakt 5.5 mußte die XSD-Schemavalidierung temporär deaktiviert werden. (2018-05-25, tom)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Fix: Der Parameter IDU.Core.MultiMedia.MultiMediaWebConverter.DefaultTimeoutSeconds über welchen man einen Timeout für ffmpeg in der web.config definieren kann, wurde nicht korrekt ausgewertet. (2018-02-08, stefan)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

WICHTIG: Beachen Sie diese Änderung besonders!

  • Fix: Ein kritischer Fehler wurde behoben. Es konnte beim Abrufen der WMS Capabilities zu einem Stackoverflow kommen, wenn Metadaten an dem Element vorhanden sind und
    die Klassenstruktur der Metadaten rekursive Elemente verwendete. (2018-02-02, rene)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Fix: Bei Verwendung von PostgreSQL 10 konnte bei Verwendung unserer Datenbankkomponenten der Fehler "Der Index war außerhalb des gültigen Bereichs" beim Ermitteln der Versionsnummer auftreten (PostgreSQL hat nur noch 2-stellige Versionen) (2018-01-31, rene)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

System.Services.Ogc.Wms
  • Fix: In den Capabilities von WMS 1.1.1 wurde noch kein Link zum Metadatensatz (19115) des Dienstes ausgegeben. Ausgabe der BBox der Standard-Projektion 4326 erfolgt jetzt zusätzlich auch in der Liste der Projektionen, da von GDI-Testsuite so gefordert. (2018-03-13, stefan)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten
System.Services.Soap
  • Neu: Der Dienst diagnostics.asmx wurde um eine Ping-Methode erweitert. Mit dieser kann die Erreichbarkeit des Dienstes geprüft werden. Die Methode gibt immer true zurück. (2018-05-28, thomas)

cardo.Map

  • Fix: Fehler "Problem beim Verarbeiten der Aufrufargumente: "WMTS Grundkarte 'XXX': Problem beim Laden eines WMTS-Dienstes. Die Sequenz enthält keine Elemente." behoben. (2018-01-31, rene)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Fix: Fehler "Der Wert darf nicht NULL sein. Parametername: key" behoben, wenn eine Grundkarte ohne Sortierhinweis eingestellt war. (2018-01-31, rene)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten


Iwan6

  • Neu: Zum Abbrechen von Zeichenanforderungen steht im ixrh eine neue Methode "cancel" bereit. Das Abbruch-Ereignis wird ebenso an eingebundene Iwan7-Layer weitergegeben.

    In dem Zuge wurde auch einige Meldungen die im Kartenbild eingeblendet werden "eingedeutscht". (2018-03-11, rene)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Change: Bei Abfragen im Ixrh werden Werte in den Zieltyp der Spalte konvertiert. Bisher wurde bei unbekannten Spaltentypen (Z.B. Literal in Postgres ohne ::type Angabe)
    Jetzt wird in diesem Fall immer in String konvertiert. (2018-07-26, rene)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Change: Bei WMS Ebenen wird der Timeout beim Abfruf von GetCapabilities auf mind. 5 sek gesetzt (bisher das Timeout, wie an der Ebene definiert, jetzt nicht mehr als 5sek). (2018-06-26, rene)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Change: Die Spalten vom Typ JSONB werden in Postgres nicht mehr mit ausgegeben. (2018-03-01, rene)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Change: Die Legendenbilder werden (seit der letzten Version) als temporäre Datei gespeichert (zu finden im Temp-Folder von Iwan, Dateiname "sibXXXX.tmp").
    Die Benennung der Dateien wurde geändert, jetzt wird eine Guid erzeugt. Der Dateiname wird damit zu "sib-.tmp".
    Die Bildgrößen für die Legenden wurde nicht korrekt im Http-Header zurückgegeben (war immer 0x0), diese Angabe ist jetzt wieder korrekt. (2018-02-10, rene)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Fix: Beim Abrufen der Ebenenbeschreibung als XML konnte der Fehler "Symbolindex out of Range" auftreten, wenn eine Bereichsklassifikation ohne Standardsymbol definiert war. (2018-07-01, rene)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Fix: Die BBox der Selektionsmenge wurde beim Abfruf von Iwan7 Ebenen nicht gesetzt,
    in der Folge wurde bei externen Aufrufen in der Form /cardo.com.asp?SELLAYER=L1174&SELFIELD=X&SELVALUE=5 der Kartenausschnitt nicht angepasst. (2018-06-25, rene)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Fix: Unter seltenen Umstände konnte beim Abruf eines Kartenbildes der Fehler "CreateDibSection failed" auftreten, wenn eine Resolution gesetzt war und keine geeignetes Breiten/Höhen verhältnis ermittelt werden konnte. (2018-04-25, rene,thomas)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Fix: Beim Abrufen von Legendenbildern wird für Dienste in Version < 1.0.0 jetzt LegendUrl bevorzugt verwendet, bisher der Abruf über GetLegendGraphic. (2018-03-26, rene)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Fix: Die Berechnung von Punkten (Markern) mit der Größeneinheit "Metern" wurde so angepasst, dass in geographischen Projektionen die Größe der der projezierten System entspricht. (2018-02-10, rene)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Fix: Bei WMS Ebenen wurde u.U. die Url doppelt Url-Encoded. (2018-02-10, rene)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten


cardo.CMS (Wilma)

  • Neu: In den Seiteneinstellungen können jetzt bis zu 3 JavaScript Resourcen ausgewählt (aus dem Medienmanager), die der Seite hinzugefügt werden sollen.

    Der Upload von js Dateien im Medien-Manager ist für Mitglieder der Rollen InstanceManager jetzt möglich. (2018-06-08, rene)

  • Neu: Ein neues Control für das An- und Abmelden von Benutzern für NewsLetter ist verfügbar (setzt die cardo.Map Umgebung voraus). Zudem gibt es noch ein kleines Desktop-Tool, welches direkt für den Versand verwendet werden kann. (2018-04-23, rene)

  • Neu: Für Seiten kann ein Ablaufdatum angegeben werden. Wenn eine Seite in diesem Zeitraum nicht gültig ist, wird diese Seite und die Unterseiten nicht angezeigt.
    Beim direkten Abruf der Seite wird ein Fehler ausgelöst, wenn das Datum nicht zum definierten Zeitraum passt.
    Beim direkten Anspringen einer Unterseite wird kein Fehler angezeigt, aber im Menü ist diese Seite nicht sichtbar. Ebenso werden Treffer dieser Seite in der Suche übersprungen. (2018-03-22, rene)

  • Neu: In der Suche wird für Suchtreffer aus Medien (Dokumenten) noch "Verwendet in" mit ausgegeben. Enthalten ist eine Liste der Links zu den Paragraphen, wo die Trefferdatei verwendet wird. (2018-03-22, rene)


Zuletzt geändert: 07.12.2018 11:10:15 (erstmals erstellt 28.07.2018)