Version 3.8.8

veröffentlicht 2017-12-06


cardo3

Ikx
  • Fix: Die Dienstmethoden "DropIkxStore" und "UpdateIkxStore" vom IkxServices2 - Dienst lieferten nach erfolgreicher Aktion keine Ergebnisse, sondern eine Fehlermeldung, die beim Serialisieren der Log-Ausgaben hervorgerufen wurde. (2017-12-05, rene, thomas)

  • Fix: Bei der Verwendung der IKX-Systemkomponente (Metadaten, Puzzle) konnte der Speicherverbrauch im Web-Server-Prozess ansteigen und bei einer Vielzahl von Anforderungen (z.B. beim Datenabruf vieler Dokumente via Schnittstelle) zu einem "Out of Memory"-Fehler führen. (2017-11-27, nico)

Ikx.Metadata
  • Neu: Es gibt jetzt die Möglichkeit, die an einer Ebene festgelegten eindeutigen Identifier (GUIDs), welche
    die jeweiligen Metadatensätze Data, Wms und Wfs identifizieren, nachträglich zu ändern.
    Dies ist in dem seltenen Fall nötig, wenn bereits Metadaten einer Ebene durch Direkterfassung im CSW (mit
    einer vom CSW generierten GUID) zukünftig durch Export aus cardo aktualisiert werden sollen. Dann kann
    die GUID aus dem CSW an die Ebene in cardo übernommen werden.
    Die Identifier können im Administrativen Baum am jeweiligen Knoten über den neuen Menüeintrag Tools/'Identifier (GUID) verwalten'
    geändert werden. (2017-09-22, Stefan)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Change: Die Schreibweise der Metadaten-Entität PUBLICATION_DATE wurde korrigiert um Sonderbehandlungen
    beim Metadatenmodellupdate zu vermeiden. Damit der c2c für Metadaten weiterhin funktioniert müssen
    Quell- und Zielcardo auf den selben Patchlevel gebracht werden! (2017-09-25, Stefan)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Change: Beim Export zum CSW wird jetzt, falls kein Account für den CSW angegeben wurde,
    eine entsprechende Warnung ausgegeben. Aus den Meldungen des CSW war das leider
    nicht eindeutig erkennbar. (2017-09-15, Stefan)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

MgM.AdminTree
  • Neu: Das Menü "Ebenenbeschreibung kopieren" hat nun Untereinträge.
    Neu ist die Option nur die Symbolik als Iwan7 Css kopieren zu können. (2017-11-14, rene)

  • Neu: An einer Ebenen kann per Rechtsklick die Ebenenbeschreibung im Iwan7 Json Format inkl. Css erstellt werden (als iwan7 kopieren). (2017-10-10, rene)

MgM.AdminTree.LayerProperties
  • Neu: Einstellungen für IWAN7 - DXF-Collection und DXF-Layer erweitert (2017-09-15, thomas)

  • Neu: Neuen EbenenTyp für IWAN7-NetCDF-Layer ergänzt (2017-09-15, thomas)

  • Change: Der Dialog zum Auswahl von WMS oder WFS-Layern wurde verbreitert, sodass auch längere Layer-Namen einfacher lesbar sind. (2017-11-29, thomas)

  • Fix: Einige Fehler beim Ebenentyp "WFS (Iwan7)" behoben:

    • Die Proxyeinstellungen wurde nicht übernommen.
    • Die Angaben zum Stil wurden nicht übernommen. (2017-11-14, rene)
Modules.Button
  • Neu: Im Erweiterungsobjekt iduCore, das in den XSLTs üblicherweise als 'cardoExtension' eingebettet ist, gibt es neue Funktionen zur Erweiterung der Layerliste um Ebenen per LayerName : AddLayerToLayerList. (2017-12-08, thomas)

  • Neu: Im Erweiterungsobjekt iduCore, das in den XSLTs üblicherweise als 'cardoExtension' eingebettet ist, gibt es neue Funktionen zum Ermitteln des Abstands zwischen zwei Geometrien: GetGeomDistance. (2017-12-08, thomas)

  • Neu: Im Erweiterungsobjekt iduCore, das in den XSLTs üblicherweise als 'cardoExtension' eingebettet ist, gibt es neue Funktionen zur Erweiterung der Layerliste um Ebenen per TagName: AddLayerByTagsToLayerList. (2017-12-04, thomas)

  • Fix: Bei der Abarbeitung von Button-Plänen auf Basis von Shapes oder WFS - Ebenen kam es bei bestimmten Plankonfigurationen zu dem Problem, das gemeldet wurde, dass die Spalte GEOM nicht vorhanden ist. (2017-11-10, thomas)

Modules.Gazetteer
  • Change: Auf einen doppelt vergebenen Titel einer neuen Gazetteer - Quelle wird jetzt mit einer etwas nutzerfreundlicheren Meldung hingewiesen. (2017-11-27, thomas)

  • Fix: Brach der Import einer neuen Gazetteer-Quelle ab und wurde dieser ein zweites Mal gestartet, kam es zu einem Duplicate-Key - Fehler. Jetzt wird die neue Quelle korrekt angelegt und ein etwaiger Fehler beim Dateimport korrekt behandelt. (2017-11-27, thomas)

  • Fix: Der Importer, der die Adressdaten aus den Text-Dateien der Vermessungsämter importiert, brach mit Fehler ab, wenn zwar ein Ortsteil hinterlegt war, aber kein Orsteilschlüssel. (2017-11-17, thomas)

Modules.GEdit
  • Fix: Beim Speichern von Polygon-Geometrien mit einem Polygon innerhalb einer Insel und die über ToPg erfasst wurden, konnte es u.U. vorkommen, dass der Polygon als Innenring interpretiert wurde. (2017-12-08, rene)
Modules.GUpload
  • Fix: Wurde beim Hochladen einer GPX - Datei ein Bezugssystem eingestellt, hatte die im Anschluss erstellte Ebene die falsche Projektion. Die Einstellung des Bezugssystems ist im Falle von GPX überflüssig und wird jetzt ignoriert. (2017-11-08, thomas)
Modules.HQPrint.Net
  • Neu: Neuer Platzhalter 'CurrentUserRealName' für das Textfeld-Plugin, über welchen beim
    Druck aus cardo4 der Klarname des Benutzers eingefügt wird. Steht nur unter cardo4 zur Verfügung. (2017-10-13, stefan)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Change: Bisher konnte jeder Pluginreferenzknoten einen eigenen Titel haben. Allerdings führte
    es zu Verwirrung, dass der Titel des Pluginknotens nicht dem des Pluginreferenzknotens
    entsprach. Jetzt werden beide Titel synchronisiert. Wird also der Titel eines Plugins (ist
    im Baum nicht das Plugin selber sondern eine Referenz auf das Plugin) geändert,
    ändern sich gleichzeitig auch die Titel der anderen Pluginreferenzen, welche auf das selbe
    Plugin verweisen. Damit bleibt der Titel eines Plugins an allen referenzierten Stellen gleich
    und wird auch im Menü 'Plugin mehrfach zuweisen' verwendet. (2017-10-09, stefan)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Change: Die ID des referenzierten Plugins wurde bisher nur in einem DEBUG-Kompilat angezeigt.
    Zur besseren Fehlersuche wird diese jetzt auch im Release mit ausgegeben. (2017-10-09, stefan)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Change: Bisher wurden bei der Ausgabe der Legende im Druck nur Ebenen beachtet, bei denen mindestens ein
    Element im Druckbereich (+ Puffer) existierte. Das wurde geändert, so dass bei angeschalteter Ebene
    ohne den Haken 'Reduzieren auf Elemente im Kartenausschnitt' immer die komplette Legende mit ausgegeben wird. (2017-09-12, Stefan)

  • Fix: Plugin-Referenz-Knoten bekommen bei der Erstellung immer eine ID 'Plugintyp_Nummer'.
    Allerdings war die Routine zur Ermittlung der nächsten freien Nummer fehlerhaft, so dass
    immer die Nummer 1 verwendet wurde. (2017-10-09, stefan)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Fix: Wurde an einer Ebene ein Lizenztext definiert, der aber dann 'disabled' wurde, dann wurde
    beim Druck der Status 'disabled' nicht ausgewertet und der Lizenztext angezeigt. (2017-09-28, stefan)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Fix: Nach der letzten Änderung mit den nicht dargestellten Ebenen in der Legende, waren jetzt zu viele Ebenen in der Legende enthalten. (2017-09-26, Thomas)

  • Fix: Wurde die Auflösung der Karte als benutzereditierbar definiert und wird im Druckdialog kein
    Wert angegeben, dann wird jetzt eine Auflösung von 150 dpi verwendet, statt bisher den Druck mit
    einem Fehler abzubrechen. (2017-09-12, Stefan)

  • Fix: Angepasste Berechnung des Maßtabs (bzw. des Ausschnitt) für Projektionen, wo eine Karteneinheit nicht gleich einem Meter entspricht (z.B. Mercator "Google - Projektion") (2017-08-10, ReN)

Modules.Puzzle
  • Change: Der IkxChangeHandler prüft beim Anlegen von Entitäten nicht mehr das Write-Recht vom Übergeordneten Objekte, sondern das direkt an der zu erstellenden Entität. (2017-11-30, rene)

  • Fix: Unter sehr seltenen Umständen wurden die Ansichten von Mehrfachentitäten nicht korrekt dargestellt, wenn die Änderungen im "Hintergrund" vorgenommen wurden. (2017-11-30, thomas)

  • Fix: In der Puzzle V2 Suche mit Datumsfeldern wurden einige Datumsangaben nicht als Datum erkannt. (2017-11-08, Thomas)

  • Fix: Union-Entitäten:

    • Beim Speichern im Editor konnte es u.U. dazu kommen, dass mehrere Untertypen einer Union gespeichert wurden.
    • Der Austausch per Xml Schnittstelle brach mit einem Schema-Validierungsfehler ab. (2017-09-28, rene)
  • Fix: Bei der Zuordnung von Relations im Editor V2 konnte es vorkommen, dass zu viele Nodes zugeordnet wurden. (2017-09-27, Thomas)

  • Fix: Bei der Bearbeitung von Entities mit längeren Nachschlagelisten, für die neuerdings eine mehrseitige Auswahlliste angezeigt wird, kam es zum Problemen, wenn sich der ausgewählte Wert nicht auf der ersten Seite befand.
    Das Feld wurde beim Neuladen des Datensatzes ggf. leer angezeigt und - falls der Datensatz anschließend gespeichert wurde - beim Speichern auch geleert.

    Sofern sich der IKX-Store in einer Oracle-Datenbank befand, war zudem die Verteilung der Datensätze auf den einzelnen Seiten nicht korrekt. Die Sortierung stimmte nicht. (2017-09-15, Robin)

Modules.Sketch
  • Fix: Im Sketch kam es zur Fehlermeldung "Code eines freigegebenen Skriptes konnte nicht ausgeführt werden", wenn im Sketch-Editor die Funktion "duplizieren"
    verwendet wurde UND das Sketch-Editor-Fenster geschlossen wurde. In der Folge konnte dann nicht mehr gedruckt werden und auch ein Speichern der Zeichnung
    in der Ablage war nicht mehr möglich. (2017-11-28, nico)
Modules.TestCenter
  • Fix: Die Meldung "Url ... zeigt auf eine IPv4 Adresse." in den Tests der Systemeinstellungen kam fälschlicherweise auch für die Adresse 127.0.0.1. (2017-11-28, rene)
System
  • Neu: Der Datenabruf für PacknGo wurde überarbeitet. Die Symbolik der Ebene aus dem XML wird als Iwan7 Css konvertiert ausgegeben. (2017-10-10, rene)

WICHTIG: Beachen Sie diese Änderung besonders!

  • Change: In den Root-Ordner von cardo.Map, cardo und cardo/net3/services/ ist eine Robots.txt hinterlegt, die "Spatineo" ausschließt. Dieser Monitor-Dienst sorgt für ein Unmenge an Abfrufen an WMS und auch WFS Diensten, die sich störend auf den Produktivbetrieb auswirken. (2017-10-11, rene)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten
System.Services.Ogc
  • Fix: Bei der WFS 2.0 Implementierung wurden folgende Fehler behoben:
    • Bei Multi-Polygonen wurde u.U. Ringe doppelt ausgegeben
    • XML Abfragen auf fes:ResourceIds und fes:BBOX werden jetzt korrekt behandelt
    • XML Abfragen erlaubenen mehre fes:ResourceIds als Filter
    • PropertyNames in XML Abfragen sind nun Optional
    • Ausgabe der Koordinaten in XY - Reihenfolge, je nach entsprechenden EPSG Bei der WFS 1.x Implementierung wurden folgende Anpassungen vorgenommen (in Iwan6):
    • NULL Werte werden in der Ausgabe der FeatureCollectibon übersprungen. (2017-09-26, rene)

Iwan6

  • Neu: Anpassungen bei der Auswertung der Spaltentypen für:

    • PostgreSQL : Für den Datentyp "BPCHAROID", CHARACTER(n), wird als interner Typ String ausgegeben (bisher "unkown")
    • Oracle : Auswertung des Datentyp "TIMESTAMP", bisher wurde dieser nicht ausgewertet. (2017-12-08, rene)
  • Neu: Der Iwan7 Datentyp "Object" wird als Json-String abgebildet. (2017-08-15, rene)

  • Change: Auf Grund vermeintlicher "Kein Speicher" Meldungen, wurden folgende, tiefgreifende, Anpassungen vorgenommen, um das Verhalten in sehr umfangreichen Projekten zu verbessern:

    • Pro Ebene / Spaltennamen wurden je 520 Byte "verbraucht", nun nur noch (ZeichenzahlSpaltename*2)+2 Bytes
    • Die Stack-Size für Threads wurde von 2MB auf 1MB reduziert
    • Legendenbilder der Ebene werden nicht mehr im Hauptspeicher gehalten, sondern im Temp-Ordner (prexif: sib*.tmp) erstellt
    • Diverse Puffer-Größen wurden reduziert (weniger Speicherverbrauch, potentiell längere Ausführungszeiten).
    • Beim Laden von Symbolpaletten erfolgt ein Test auf rekursive Definitionen, wird dies erkannt wird ein Fehler beim Laden der Symbolpalette generiert, vorher wurde das Problem "verschluckt". (2017-11-01, rene)
  • Change: Wenn bei einer PostgreSQL Ebenen "oid" als Id-Spalte angegeben wird und diese Spalte tatsächlich vorhanden ist, wurde 2x oid in der Sachdatenanzeige ausgegeben. (2017-10-17, rene)

  • Fix: Fehler beim Abrufen der Ebenenbeschreibung als Xml behoben ( 'Methode' in Zeile 11 Position 1125 stimmt nicht mit dem Ende-Tag 'Centroid' über) (2017-10-31, rene)

  • Fix: ixrh - Selektion, Filter auf Oracle Ebene mit Wert als DateTime ergab immer den Fehler "Cannot perform Operation on null Date" (2017-08-15, rene)


cardo.CMS (Wilma)

  • Neu: Für Paragraphen kann ein Anzeigezeitraum eingestellt werden. (2017-10-11, robin)

  • Neu: Im Control "Bild-Text-Teaser" kann für die einzelnen Teaser-Links ein Anzeigezeitraum eingestellt werden. (2017-10-11, robin)

  • Neu: Beim Suchen von Dateien im Medienmanager wird an den Treffern der Ordner-Pfad angezeigt. Zudem besteht die Möglichkeit,
    mit der Funktion "Ordner öffnen" zum Ordner der Datei zu wechseln. (2017-10-11, robin)

  • Neu: Es wurde ein Suchprovider geschaffen, mit dem Puzzle-Dokumente in der Wilma-Suche gefunden werden können,
    sofern ein entsprechendes Setup besteht.

    Die konkrete Implementierung muss durch IDU erfolgen. (2017-10-11, robin)

  • Neu: Wilma-Administratoren können nun im Punkt "Alle Änderungen" Änderungen aller Nutzer einsehen und freigeben,
    auch solche, die noch nicht vom jeweiligen Bearbeiter freigegeben wurden.

    Dies ist sinnvoll, um Änderungen anderer Administratoren oder verhinderter Bearbeiter freizugeben. (2017-10-11, robin)

  • Neu: Seiten innerhalb der Seitenstrukturen können nun auf externe URLs verweisen. Dies erlaubt die Integration externer Links in die Menüstruktur.

    Solche Seiten sind nicht als Inhaltsseiten bearbeitbar. (2017-10-11, robin)

  • Neu: Seiten und deren Inhalt (ohne Unterseiten) können im Seitenstruktur-Dialog dupliziert werden. (2017-10-11, robin)

  • Change: Tag-Filter in Controls können nun als Ausdruck angegeben werden, z.B. tagOr1,(tagAnd1,tagAnd2),tagOr3.
    Geklammerte Tags werden dann mit UND verknüpft, andere wie bisher mit OR. (2017-10-25, robin)

  • Change: Im Such-Control können Dateierweiterungen eingegeben werden, um die Suche in Medien zu begrenzen. (2017-10-25, robin)

  • Change: Die URLs zu Dateien im Medienmanager wurden angepasst und sind jetzt abrufbar durch http://<meineseite.de>/media/ (zur Anzeige im Browser)
    oder http://<meineseite.de>/download/ (zum Download). (2017-10-11, robin)


Zuletzt geändert: 07.12.2018 11:10:15 (erstmals erstellt 06.12.2017)