Version 3.6.1.16996

veröffentlicht 2012-02-20


cardo3

cardoFrontend
  • Neu: In der cardo Oberfläche ist das Einbinden von Kacheldiensten die über WMTS bereit gestellt werden möglich. (2011-12-08, rene)

  • Fix: Im GISViewer wurde beim Klicken auf den Druckbutton der falsche Dialog
    geöffnet (einfaches Drucken), wenn man an den Rand des Buttons geklickt hat. (2012-02-09, stefan)

Ikx
  • Neu: Beim Export der Ikx-Datensätze als XML (Modul In/Out und Schema)
    gibt es jetzt eine neue Checkbox 'Mit allen Nachschlagewerten'. Ist diese
    beim Export aktiviert werden nicht nur die am zu exportierenden Datensatz
    verwendeten Nachschlagewerte exportiert sondern die kompletten Werte aller
    Nachschlageklassen. (2011-11-30, stefan)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Fix: Beim Abrufen von Binärdaten (Dokumenten) aus dem Modul Ikx wurden nur die ersten 4000 Byte
    abgerufen.
    Dieser Fehler trat nur beim Einsatz von Oracle Version 10.1.x.x auf. (2011-12-09, rene)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

Ikx.C2C
  • Change: Wenn die Datenbereitstellung nicht erfolgreich war, wird jetzt nicht mehr versucht die Ebene neu
    zu laden. Es konnte sonst zu verwirrenden Fehlern kommen, da bei der Datenbereitstellung auch die
    Definition umgeschrieben wird, was u.U. nicht stattfand. (2012-02-03, rene)

  • Fix: Der Fehler "duplicate key value violates unique constraint "idx_sat_uid"" trat im Ausführungschritt
    "Erstelle den Knoten mit der UniqueId " ....auf, wenn eine Knotendefinition enthalten war die
    auf dem Zielcardo bereits vorhanden ist und dessen Unique-ID nicht vollständig aus Großbuchstaben
    bestand. (2012-02-13, rene)

  • Fix: Beim Import von Daten mit dem Spaltentyp "Boolean" in das Ziel PostgreSQL konnte es zu dem
    Fehler "ERROR: 42846: cannot cast type double precision to boolean" kommen, wenn NULL-Werte in
    der Quellspalte enthalten waren. (2012-02-03, rene)

Ikx.ClassEditor
  • Change: Bei Anlegen einer neuen Entität wird jetzt das minimale Vorkommen auf 0
    gesetzt, so dass eine neue Entität standardmäßig kein Pflichtfeld mehr ist. (2011-10-07, stefan)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Fix: Die Anzeigereihenfolge der Parameter von Entitäten wurde geändert, so dass
    es inhaltlich besser verständlich ist. (2011-09-30, stefan)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

Ikx.CswExport
  • Fix: Bei Verwendung eines Proxy wurde der Post-Header 100-continue wieder gesetzt, womit einige
    CSWs ein Problem haben. Dies wird nun auch bei Verwendung eines Proxy abgeschaltet. (2011-11-28, stefan)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten
Ikx.CswSearch
  • Change: "CSW-Kategorien" heißt jetzt "Suchfelder" und die passende Hilfeseite kann direkt aus
    der Toolbar aufgerufen werden. (2011-10-07, stefan)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Fix: In der Metadatendetailansicht wurde das Feld 'URL' nicht mehr korrekt ausgegeben,
    was auch dazu führte, dass die Übernahme des Dienstes ins cardo nicht funktionierte. (2012-02-15, stefan)

Ikx.Editor
  • Neu: Einige kleine Änderungen an der Oberfläche:

    • an den Reitern wird der Name jetzt als Tooltipp ausgegeben
    • MultiElementReiter kann jetzt auch geschlossen werden
    • Selektion eines MultiElementKnotens im Strukturbaum
      selektiert jetzt das erste Unterelement, wodurch dann der
      Reiter für die MultiElemente geöffnet wird (2011-12-16, stefan)
      Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten
  • Change: Das letzte Element einer Liste von komplexen Elementen kann jetzt auch über den Löschknopf
    gelöscht werden. (2011-01-20, stefan)

  • Fix: Ein neues komplexes Unterelement bekam keinen korrekten Sortierhinweis, so
    dass es direkt nach dem Anlagen am Ende der Liste aber nach einem Neustart
    des Editors am Anfang der Liste auftauchte. (2011-12-16, stefan)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Fix: Wenn man die ISO-Validierung aufrief nachdem man den Dialog zur Bearbeitung
    eines Nachschlagewertes offen hatte, kam eine Fehlermeldung
    'Diese Funktion ist nur für Metadatendokumente verfügbar'. (2011-10-07, stefan)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Fix: Bei verschachtelten mehrfach anlegbaren komplexen Elementen kam der Editor mit den
    Selektionen im Baum durcheinander. (2011-02-16, stefan)

  • Fix: Wurde in ein Textfeld ein Wert per Drag and Drop kopiert, wurde dieser bisher beim Speichern nicht
    mit beachtet. (2011-02-13, stefan)

Ikx.TransformationAndViewer
  • Change: In der HTML-Ausgabe für Ikx werden jetzt falls es eine Punktgeometrie ist,
    die Koordinaten mit ausgegeben und generell wird ein Link zum Anzeigen in
    der Karte mit ausgegeben. (2011-09-30, stefan)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Fix: Bei der Ausgabe ISO19119 für Dienste werden jetzt auch die Schlüsselwörter
    und GEMET-Schlüsselwörter mit ausgegeben. (2011-10-21, stefan)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

MgM.AdminTree
  • Fix: Bei den Zusatzinfos zu den Ordnern und Ebenen
    funktioniert jetzt auch der Zurücksetzen - Button. (2011-09-29, thomas)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Fix: Hatte man bisher beim Umbenennen von Ebenen vorher Zusatzinfos im Administrativen Baum angezeigt,
    gab es Probleme (die Zusatzinfos wurden im Editor mit dem alten Ebenennamen vermischt). (2011-09-29, thomas)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

MgM.AdminTree.LayerProperties
  • Neu: Für WMS-Ebenen steht ab sofort eine neue Einstellung bereit: wasSessionServiceUrl . Damit kann die URL zu einem Dienst, der den (NRW-)Standard WAS Version 1.1 für die Methode GetSession implementiert hinterlegt werden. (2011-10-21, thomas)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten
MgM.Settings.Log
  • Fix: Wenn die Ausgabe der 'Ebenen gezeichnet im Zeitraum' wegen der Anzahl beschränkt
    wurde, wurden statt der höchsten die Datensätze mit den geringsten Werten angezeigt. (2011-10-19, stefan)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten
Modules.GEdit

WICHTIG: Beachen Sie diese Änderung besonders!

  • Change: Im Geoeditor wird die Spalteneinstellung I - ignore ( Spalte wird im GeoEditor nicht angezeigt. ) etwas anders ausgewertet: Die Daten aus diesen Spalten werden gar nicht mehr aus der Datenbank ausgelesen (bisher wurden Sie nur nicht angezeigt).
    Das hat den Vorteil, dass bspw. Tabellen mit mehreren Geometrien bearbeitbar werden. Dazu sind mehrere Ebenen auf die gleiche Tabelle mit verschiedenen Geometriespalten anzulegen und die jeweils anderen Geometriespalten auszublenden.
    Diese Einstellung darf jetzt aber nicht mehr für die PK-Spalte gesetzt werden (bisher konnte diese Kombination genutzt werden um die ID im Hintergrund zu verstecken - jetzt kann sie nur noch zur Bearbeitung deaktiviert werden (R)). Auch die Geometriespalte(n), die bearbeitet werden soll(en), darf/dürfen nicht ausgeblendet werden. Der Test beim Speichern der Einstellung weist auf dieses Problem hin. Eine so eingestellte Ebene kann auch nicht bearbeitet werden - beim Starten des Geoeditors erscheint ein entsprechender Hinweis. (2012-01-26, thomas)
Modules.gKK
  • Fix: Abhängig von der Spracheinstellung des Servers konnte es beim Speichern eines Datensatzes
    zum Fehler kommen, wenn eine Dezimalzahl in einer ausgeblendeten Spalte stand. (2012-01-09, nico)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten
Modules.HQPrint.Net

WICHTIG: Beachen Sie diese Änderung besonders!

  • Fix: Bei sehr großen in die Vorlage eingebundenen Bilddateien stieß der IIS an seine
    Speicherverwaltungsgrenzen und brach mit einem OutOfMemory-Fehler oder einen 'generic GDI+ error' ab.Die interne Einbettung der Bilder in das PDF wurde dahingehend geändert, dass diese ab einer
    bestimmten Größe für die Einbettung als temp-Datei zwischengespeichert werden. Damit wird
    ein entsprechender Engpass im Hauptspeicher vermieden. Wichtiger Hinweis: Die Dateien werden im Temp-Ordner des Systems abgelegt (meist C:\WINDOWS\Temp). U.U. können dort rel. große Dateien entstehen. Es sollte mindestens 2GB freier Plattenspeicher auf dem Laufwerk verfügbar sein. (2012-02-09, stefan)
Modules.HQPrint.Net.Designer
  • Fix: Das Kopieren einer Vorlage im Designer schlug fehl, wenn die zu kopierende Vorlage
    geöffnet war. (2012-01-25, stefan)
Modules.HQPrint.Net.Tools
  • Fix: Im Modul Stapeldruck funktionierte die automatische Berechnung einer Papiergröße
    größer A0 nicht mehr, falls kein Format vorgegeben und die Größe sich aus dem
    vorgegebenen Maßstab ergibt. (2011-10-14, stefan)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten
Modules.PdfPrint
  • Fix: In der Vorschau des PDF-Drucks wird jetzt der Kartenausschnitt etwas aufwändiger berechnet,
    so dass keine Rundungsfehler mehr auftreten können, die den Anzeigemaßstab beeinflussen.
    (Problem war, dass u.U. maßstabsabhängige Ebenen im Grenzbereich nicht mehr angezeigt wurden.) (2011-10-06, nico)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten
Modules.Puzzle
  • Neu: Bei den Funktionen "Springe zu Karte" wird der Kartenausschnitt auch dann angepasst, wenn die Geometrie eine andere als die aktuelle Kartenprojektion hat. Bisher wurde in diesem Fall der Kartenausschnitt nicht mit angepasst.Für diesen und andere Zwecke steht eine neue Methode in der Client-Api zur Verfügung.

    //Zoom?
    top.cardo3Ajax.ExtentFromGeom(geom,top.sessionSrs,
    function(bbox)
    {
    if(bbox)
    {
    offset=offset || 500;
    top.cardo3Ajax.ZoomToExtent(bbox,offset,
    top.cardo3Ajax.ZoomBehavior.ZoomAlwaysCenter
    /\*ZoomIfNotInBBox\*/);
    }
    });
    

    (2011-11-02, rene)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Neu: In der Ergebnisliste der Suche ist es nun möglich zu den Objekten auf die Karte zu "springen" oder
    sich die gesamte Treffermenge in der Karte anzeigen zu lassen. (2011-10-27, nico)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Neu: An Ikx Datenfelder ist für "Semantische Bedeutung" ein neuer Wert "ShowInSearchResultTitle" verfügbar.
    In Puzzle wird dieser für die Anzeige der Trefferliste mit ausgewertet. Normalerweise wird nur der Dokumenttitel angezeigt.
    Jetzt werden alle so markierten Feldinhalte mit ausgegeben. Die Ausgabe der Zusatzinformationen erfolgt sortiert nach "SortHint" des Datenfeldes. (2011-10-26, rene)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Fix: Abfragen mit dem Operator Is(Not)Null führten u.U. zu inkorrekten Ergebnissen, wenn das zu prüfende Feld nur in einer der Klassen (Basisklasse oder Kategorieklasse) enthalten war. (2011-12-14, rene,thomas)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Fix: Beim Speichern eines Datensatzes konnte es zu dem Fehler "Fehler beim Speichern des Datensatzes: Ein Aufrufziel hat einen Ausnahmefehler verursacht." kommen, wenn eine Geometrie neu eingegeben oder geändert wurde und diese Geometrie beim Speichern auf Grund unterschiedlicher Bezugssystem Eingabe/Ikx Einstellung umprojeziert wurde. (2011-11-01, rene)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

Modules.Sketch
  • Fix: Die Erstellung von Multipart Geometrien funktionierte nicht mehr. (2012-01-11, nico)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten
Other
  • Change: Kleinere Korrekturen bei der Datenkonvertierung für MsSQL2008 mit geoTools (bessere Untersützung für das Date-Format, Null-Werte und Fix, wenn Tabellename mit Schema angegeben wurde). (2012-12-09, rene)
System

WICHTIG: Beachen Sie diese Änderung besonders!

  • Change: Bei der Authentifizierung via integrierter Windows Sicherheit konnte es zu dem Fehler
    "Einige oder alle Identitätshinweise konnten nicht übersetzt werden"
    ("Some or all identity references could not be translated") kommen und der Start des Systems
    war nicht mehr möglich. Die Fehlerursache liegt in einer nicht korrekten Zuordnung der SID einer
    Gruppe zu einem passenden Domäneneintrag.Diese Fehler werden jetzt ignoriert, so dass eine Nutzung trotzdem möglich ist.
    Die Gruppen fehlen aber bei der Nutzerauswertung, so dass u.U. nicht alle gesetzten Rechte
    wie erwartet greifen.Die Fehler werden unter "Info" auf der Startseite mit ausgegeben
    (siehe Angabe "Authentifizierung"), zusätzlich sind die SID der Gruppen (statt der Gruppennamen)
    aufgelistet (z. B. S-1-5-21-xxxxxx) (2011-12-16, rene)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten
System.Services.Ogc
  • Neu: Neben WMS steht nun auch ein WMTS-Dienst (Kachelkarten-Dienst) zur Datenabgabe zur Verfügung. (2011-11-27, nico)

  • Change: Die GetCapabilities Dokumente eines WMS werden jetzt ohne BOM (Byte-Order-Mark) ausgegeben. Die BOM ist eigentlich Standard, je nach Encoding sogar erforderlich.
    Allerdings bringen einige Clients Fehler (meist XML-Parse-Error), wenn ein BOM vorhanden ist. (2011-11-17, rene)


cardo.Map

  • Neu: Das MapControl kann fortan mit dem Parameter "allowPrint=true" aufgerufen werden, um die Druckfunktion mit anzubieten. (2011-12-15, nico)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Neu: Die allgemeinen Aufrufargumente wurden um den Parameter "BM-BLOCKED" (BM steht für BaseMap) erweitert, mit dem die Menge der angebotenen
    Grundkarten reduziert werden kann. Es wird eine Liste von IDs oder Aliasnamen von Grundkarten erwartet, die nicht zur Auswahl stehen sollen.
    (Achtung: Dies ist nur ein Sichtschutz und dient der Anpassung des MapControls für bestimmte Anwendungsfälle. Zur Absicherung von Daten ist das
    Rechtesystem und/oder die Dienste-Richtlinen (Policies) zu verwenden.) (2011-12-15, nico)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Change: U.U. war die NoScript Ausgabe der Startseite nicht zu sehen.
    Es gibt jetzt alternativ eine neue Eigenschaft in der der Text erfasst werden kann. (2012-02-06, rene)

  • Fix: Per URL-Aufruf aktivierte Grundkarten, die sich innerhalb von Menüs von gruppierten
    Grundkarten befinden, wurden nach dem Start nicht als aktiviert angezeigt. (2012-02-17, nico)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten

  • Fix: Die Log-Auswertung der angeschalteten Themen pro Sitzung ist jetzt auch in cardo-Instanzen möglich, die nicht PostGreSQL als Metadatenbank nutzen. (2011-10-14, thomas)
    Diese Änderung ist im aktuellem Patch mit enthalten


Iwan6

  • Neu: Iwan verwendet intern durchgängig Unicode. Die Antworten sind per Default UTF16 kodiert. Alternativ wird der Header Accept-Charset ausgewertet um in UTF-8 zu antworten. (2012-02-20, rene)

  • Neu: Wenn im Parameter wmsAdditionalGetMapArgs "STYLES=" enthalten ist wird der Style-Paramter beim Generieren der URL für
    die Zeichenanforderung nicht mehr selber gesetzt, sondern die Angabe wie vom Benutzer vorgegeben wird
    verwendet (Groß-Kleinschreibung wird dabei ignoriert). (2012-02-03, rene)

  • Neu: Für WMS-Ebenen kann auf Dienste die mit einem WAS-Dienst geschützt sind zugegriffen werden.
    Dabei steht der neue Parameter wasSessionServiceUrl zur Verfügung.
    Ein WAS Dienst gibt eine Sitzung-ID die für den darauffolgenden eigentlichen Dienstezugriff verwendet werden kann zurück.Iwan fordert vor jedem Aufruf (getMap,....) eine Sitzung-ID an. (2011-10-20, rene)

  • Change: Der ITC Befehl "ShowServer" gibt die Anzahl der erfolgreichen und fehlgeschlagenen Logeinträge mit
    zurück. (2011-09-06, rene)

  • Fix: Wenn die vom GetCapabilities Dokument gelieferte GetMap-URL URL-kodierte Zeichen enthielt, konnten die Kartendaten nicht angefordert werden.
    Bsp.: aus http://wdmz051e.lvwa.lsa%2Dnet.de/ wurde http://wdmz051e.lvwa.lsa-net.dede/
    Hinweis: Generell darf ein Domänennamen nicht escaped werden, es handelt sich hier um einen Fehler des Dienstanbieters. (2012-01-09, rene)

  • Fix: Es konnte zu Problemem bei der Darstellung und der Selektion kommen, wenn die FLT-Datei einer Grid-Ebene >4GB war. (2011-11-04, rene)

  • Fix: Beim Zugriff auf Oracle-Ebenen wurde SDO_CS.VIEWPORT_TRANSFORM in die Abfrage eingefügt, wenn als
    theSrid der Wert 4326 definiert wurde. (2011-10-12, rene)

  • Fix: Der Zugriff auf Oracle Texte mit fester Länge schlug u.U. fehl. (2011-09-06, rene)


Zuletzt geändert: 07.12.2018 11:10:16 (erstmals erstellt 20.02.2012)