cardo.COM - Standardschnittstellen

Unter Verwendung der Schnittstelle cardo4.COM gibt es einige Standard-Implementierungen, die in jeder Installation verfügbar sind.

alle Argumente mit * sind optional

Das Standard-Trennzeichen für Argumentlisten ist das Pipe-Zeichen (|), dieses kann über separator=xx überschrieben werden.

Aktion "loadSessionState"

Lädt eine gespeicherte Sitzung.

Argumente:
  • storedSessionId: die Interne Id der gespeicherten Sitzung. Beachten Sie, dass der Aufrufer Berechtigungen an der Sitzung haben muss.
  • onlyOnInit: (optional, false), wenn true, dann wird die Sitzung nur beim initialen Aufruf geladen.

Aktion "select"

Ruft die Daten einer Ebene per Selektion ab und stellt diese in der Karte oder als Tabelle dar.

Argumente:
  • layer: Interne ID der Ebene aus der ein Objekt selektiert werden soll (z.B. L34) oder Ebenen-Tag oder durch "|" getrennte Liste von EbenenIDs oder Tags (Mischen ist erlaubt).
  • field: Feldname oder durch "|" getrennte Liste von Feldnamen über die die Selektion ausgeführt werden soll.
  • value: Selektionswert oder durch "|" getrennte Liste von Werten, die mit den Selektionsfeldern korrespondieren.
  • joinType*: Verknüpfungstyp, wenn mehrere Felder angesprochen werden; mögliche Werte: AND oder OR; Standard ist AND.
  • mode*: Art der Selektion; mögliche Werte: MAP (Objekt zentrieren und markieren) oder TABLE (Anzeige in der Selektionstabelle); mehrere Werte durch "|" getrennt sind möglich.
  • offset*: Abstand zum Kartenrand in Karteneinheiten; Standard ist 100
  • noLayerVisibility*: Ebenen (LAYER-Parameter) nicht zusätzlich anschalten; falls die Ebene nicht schon standardmäßig zugeschalten ist, kann man mit dieser Option verhindern, dass sie beim Selektieren aktiviert wird (dazu TRUE übergeben).
  • noZoom*: Kein Zoom auf die Selektion; Falls man nicht zum selektierten Objekt zoomen will, kann man hier TRUE übergeben. Dann kann zusätzlich ein Extent übergeben werden, auf den gezoomt werden soll.
  • extent*: Ausdehnung in der Form xmin|ymin|xmax|ymax (überschreibt NOZOOM)
  • clear*: true, wenn vorherige Selektionen entfernt werden sollen
Beispiel

http://IhrCardo/net4/icom.ashx?action=select&layer=L34&field=id&value=1|2

Aktion "startApp"

Startet eine Anwendung

  • app: Typname(n) der zu startenden Anwendung(en)

Bsp:: :http://IhrCardo/net4/icom.ashx?action=startApp&app=IduIT.cardo.Core.Applications.FileBrowser.FileBrowserApplication

Hier eine (unvollständige) Auswahl der Namen der internen Anwendungen:

  • Ebenenbaum: IduIT.cardo.Core.Applications.TreeView.TreeViewApplication
  • Datenbrowser: IduIT.cardo.Core.Applications.FileBrowser.FileBrowserApplication
  • Karte: IduIT.cardo.Core.Applications.OpenLayers.OpenLayersApplication
  • Anwendungsmanager: IduIT.cardo.Core.Applications.AppManager.AppManagerApplication
  • Dashboard: IduIT.cardo.Core.Applications.Dashboard.DashboardApplication
  • Mein cardo: IduIT.cardo.Core.Applications.OwnDocuments.OwnDocumentApplication

Zuletzt geändert: 23.09.2018 09:09:35 (erstmals erstellt 23.09.2018)