Neuigkeiten
Info zur Umstellung auf WMTS als schnellere Alternative zu WMS

Der Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen (GeoSN) stellt die Luftbilder/Webatlas für Sachsen seit einiger Zeit als WMTS Dienst zur Verfügung. Beim WMTS werden die Karten in vorgenerierte Kacheln aufgeteilt. Ein Bild wird dadurch von einem WMTS-Dienst bedeutend schneller geladen als durch einen WMS-Dienst. Dies bringt den Benutzern des Geoportals viele Vorteile hinsichtlich der Performance.

In den cardoMap-Grundkarten versuchen wir dieses Problem der WMS-Dienste durch die Tile-Caches zu umgehen. Das bedeutet für Sie aber einen Aufwand, was die Aktualisierung des Caches bei Aktualisierung der WMS-Dienste betrifft und bei uns wird für den Cache Speicherplatz auf dem Server belegt. Aus heutiger Sicht ist deshalb die Verwendung der WMTS-Dienste, wo es diese gibt, zu empfehlen. Auch das GeoSN favorisiert, wo möglich, diese Variante, da dadurch der WMS-Dienst entlastet wird.

Daher bietet es sich an, die bestehende Lösung über die Ebenendefinition als WMS durch den WMTS Dienst zu ersetzen. Eine Beschreibung zur Vorgehensweise finden Sie hier:

http://www.cardogis.com/?pid=10978#10978

 

 
 
 
die neue cardo4 Version steht zum Download bereit

Liebe cardo Kunden,

die Version 4.0.7 steht für Sie zum Download zur Verfügung.

Alle Aktualisierungen finden Sie unter:

http://www.cardogis.com/AenderungenCardo4

http://www.cardogis.com/AenderungenIwan7

cardo4 und Videotutorials

Haben Sie bereits unsere Screencasts entdeckt? Wir stellen für aktuelle Themen und neue Funktionen im cardo4 Videos bereit. Sie finden diese Videos unter http://www.cardogis.com/screencasts.

 
die neue cardo Version steht zum Download bereit

Liebe cardo Kunden,

die Versionen 3.8.9 und 4.0.6 stehen für Sie zum Download zur Verfügung.

------------------------------------------------

WICHTIGER HINWEISE FÜR NUTZER VON ALKIS.PRO

------------------------------------------------

Sie müssen *vor* der Installation der Updates den NAS Konverter aktualisieren (bekannte Download-Quelle) und sich einmal mit Ihrer ALKIS Datenbank verbinden.

Folgen Sie der folgenden Anleitung: http://www.cardogis.com/AlkisPro (Unterpunkt "Update Januar 2018")

----------------------------------------------

Alle weiteren Aktualisierungen finden Sie unter:

http://www.cardogis.com/Aenderungsliste

http://www.cardogis.com/AenderungenCardo4

http://www.cardogis.com/AenderungenIwan7

Stellenangebot Softwareentwickler/in

Du möchstest Dich weiterbringen und uns helfen? Informationen findest Du in [unserer aktuellen Stellenanzeige]