Neuigkeiten
Das elektronische Wasserbuch des Landes Brandenburg

Im Auftrag des Landesamtes für Umwelt in Brandenburg (LfU) hat die IDU das elektronische Wasserbuch (eWaBu) entwickelt. Im Dezember 2018 wurde die erste Entwicklungsphase abgeschlossen und bereits im Januar fanden die ersten Anwenderschulungen für eingebende Behörden statt. Ab 1.2.2019 wurde das eWaBu zur Eingabe freigegeben. Das eWaBu selber ist eine Anwendung im cardo4 und ermöglicht allen angemeldeten Wasserbehörden auf abgeschlossene Wasserbuchblätter lesend zuzugreifen. Die ersten Wasserbehörden mit Schreibberechtigung sind nun aktiv dabei, ihre gültigen Wasserbuchbescheide in das Wasserbuch einzugeben. Ziel soll sein, alle gültigen Wasserbuchbescheide des Landes Brandenburg in dieser Anwendung zu bündeln und im nächsten Schritt (wie gesetztlich vorgesehen) auch über die Auskunftsplattform Wasser (APW) unter Beachtung aller datenschutzrechtlichen Aspekte zu publizieren. 

Eingabeoberfläche im eWaBu mit Kartenanwendung

Information über geplante Wartungsarbeiten unserer Internetverbindung

Liebe Kunden!

Wir wurden von unserem Internetdienstleister über geplante Wartungsarbeiten am 12.2.2019 in der Zeit zwischen 6 und 7 Uhr informiert. Es kann in diesem Zeitraum zu Störungen unserer Internetverbindung kommen.

16. Sächsisches GIS-Forum am 30.1.2019

Besuchen Sie uns am Stand der BB Bautzen auf dem GIS-Forum des GDI Sachsen e.V. im Dresdner Rathaus.

cardo4 Version 4.0.10 steht zum Download bereit

Liebe cardo Kunden,

die cardo4 Version 4.0.10 und die cardo3 Version 3.8.10 (Patch) stehen für Sie ab sofort (24.12.2018) zum Download zur Verfügung.

Die Neuigkeiten der Version finden Sie unter: